Dienstag, 22. Februar 2011

Spinnproben

Das war mein erster Spinnversuch mit Eiderwolle .
2 fach verzwirnt und mit Kool Aid gefärbt. Leider etwas kratzig...schade

 soooo, der  zweite Versuch : Merinofasern gesponnen , 2fach verzwirnt und mit Ashford gefärbt.

 angestrickt sieht so aus:
Und dann noch etwas Gebrauchbares daraus gemacht.
Nämlich diesen Sockenbuttler
Die Merinowolle ist wunderbar weich und überhaupt nicht kratzig!
Werde ich bestimmt wieder verspinnen *gg*

Kommentare:

Anke hat gesagt…

Das Merinogarn sieht auch sehr schön aus. Es freut mich, wenn du sagst, dass es weicher ist.
Denn, wenn meine Spindel mich endlich erreicht, ist da nämlich auch Merinowolle dabei.
Hoffentlich kriege ich die auch so gut gesponnen. Wie ich verzwirnen muss, weiß ich noch gar nicht.
Da kann ich ja dann sicher noch einmal rückfragen bei dir...

Liebe Dienstagsgrüße sendet dir Anke

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Sehr schön sieht das Merino aus und toller Butler:-)
Lg Sonja

Alexandra hat gesagt…

Wow, da hast du aber viel gesponnen die Merinowolle sieht fantastisch aus und wie toll du schon verzwirnen kannst. Einen Sockenbuttler ist ja ne tolle Idee ist schon abgespeichert, mit was hast du die Socke ausgestopft?
Achja die Eiderwolle sieht bei dir richtig gut aus viel besser gesponnen als meine, ich hab die kaum ziehen können darum ist sie bei mir so dick geblieben.

LG Alexandra

Lydias strick- und malseite hat gesagt…

Zuerst mal Dankeschön für die lieben Kommentare!

Liebe Alexandra,
In die Sohle hab ich ein Stück Pappe gemacht (das der Socken steht) und dann mit Füllwatte ausgestopft.
In den Schaft hab ich ne Klorolle rein gemacht und ebenfalls ein bisschen Füllwatte.
Die Eiderwolle konnte ich gut ausziehen ,da ich immer schmale Streifen abgemacht habe und diese dann gesponnen habe.
Probiers einfach mal ,wirst sehen , funktioniert dann echt gut!!

Grüßle Lydia

pinkpaillette hat gesagt…

Wow, das hast du gesponnen? Toll.
Was ihr alles könnt.
Herzliche Grüsse, colette

wollsüchtige stricknadel hat gesagt…

super gemacht
tolles ergebnis
viel spaß weiterhin

Froggie hat gesagt…

Glückwunsch, es sieht aus, als wärst Du ein spinniges Supertalent! Hast Du Klasse hingekriegt, bin gespannt auf die nächsten Werke!
Aber demnächst werde ich nachziehen, denn das spornt mich ja an.
LG - Froggie

Alexandra hat gesagt…

Danke für den Tipp Lydia werde ich jetzt mal ausprobieren immer kleine Stücke Wolle zu verspinnen. Ich habe übrigens ein Merionkammzug mit dem ich nicht so zurecht komme gibt es denn da unterschiede?

LG Alexandra

evasan hat gesagt…

Super Butler, das ist eine wirklich schöne Idee, und die Wolle finde ich ebenfalls sehr gelungen. Spinnen ist für mich ein Fremdwort, aber Lust verspüre ich schon.
Liebe Grüße
Eva

TinnyMey hat gesagt…

süss geworden! dein header ist selbstgemalt, oder? toll!
LG

Lydias strick- und malseite hat gesagt…

Hallo Tinnymey,
ja , war mein erstes Bild welches ich mit Acrylfarbe gemalt habe.

Güßle lydia

Uschi hat gesagt…

nein *kreisch* ist der Sockenbuttler schööön. Was für eine supertolle Spinnrei und Umsetzung.
Ich bin begeistert.
Von Spinnen und so habe ich null Ahnung und deine Versuche sind für mich sehr interessant.

Hab einen wunderschönen Tag und Knöpfchen kaufen nicht vergessen*Lach*
Herzlichst Uschi